I. Die Jubiläen im Überblick

150 Jahre

TSV Presseck

TSV Schonungen

TSV Unterlauter

 

100 Jahre

1. FC Redwitz

1. FC Schönwald

 

50 Jahre

SV Achslach

TSV Aholming

FC Ahornberg

TSV Bad Gögging

SSV Biburg

DJK Böhmzwiesel

TSV Brand

SC Brünnau

SC Eschenbach

SV Geiersthal

SV Gelting

SV Gemeinfeld

TSV Grafling

Spfr. Großhaslach

SpVgg Haard

SC Herzogsreut

SV Hörgertshausen

SV Hunderdorf

FC Inning am Holz

DJK Jägerwirth

SSV Jandelsbrunn

SV Kelheimwinzer

SC Kirchlich

TSV Klingenbrunn

DJK Königsfeld

TSV Lichtenau

VfB Mickhausen

ESV Mitterskirchen

SV Motschenbach

SV Philippsreut

SV Reichmannshausen

SV Röhrenhof

FSV Saulburg-Obermiethnach

SV Steinbühl

FC Thannberg 

SC Unteroberndorf

SpVgg Untersteinbach

SV Wiesenfelden

SpVgg Wolfsbuch-Zell

FV Zeckendorf

 

II. Einzelkritik ausgewählter Festschriften

50 Jahre FC Ahornberg

Seiten: 76 ( selbst durchgezählt, da nicht angegeben )

Format: DIN A 5

Bewertung. Kat. 7

Im Grunde ist es eine Aneinanderreihung von Bildern, welche uns der Verein in seiner Festschrift zum 50-jährigen Jubiläum präsentiert, und der Textteil besteht aus wenigen Stichworten. Nach diesem ersten Teil der Festschrift kommen die einzelnen Abteilungen zu Wort, deren Ausführungen sich sehr in Grenzen halten. Da erübrigt sich dann die Frage nach dem Informationsgehalt. 14 Sätze bringt die Fussball-Abteilung zustande, die inzwischen aufgelöste Damenmannschaft, die "noch regelmäßig zum Ahornberger Sportfest und zum freundschaftlichen Gekicke im Soccerpark" in Erscheinung tritt, war etwas fleissiger und bringt es sogar auf 18 Sätze. Dass man die aktuellen "Bilder von unserem SG-Nachwuchs" ( B-Jugend, E-Jugend und Bambini ) ohne Namen versehen hat, passt ins Bild. Etwas Positives konnten wir auch entdecken: das Gründungsprotokoll wurde in die Festschrift miteinbezogen. Am schlechten Gesamteindruck ändert das aber nichts.

 

small business home business